blachura | photography

BALBINA

Gestern Abend besuchten wir spontan, dass im Chéz Heinz stattgefundene Konzert von der deutschen Sängerin und Komponistin Balbina. Lindens alternativ Klub füllte sich im laufe einer Stunde zusehend mit dem verschiedensten Publikum. Von jung bis alt war gestern alles dabei. In einem unterschieden sich die Gäste allerdings nicht. Alle freuten sich auf die bevorstehende Performance der Künstlerin und genossen den Abend sichtlich. Der Berliner Musiker Okan Frei eröffnete mit seiner Zwei- Mann Band den Abend. Mit deutschen Texten aus seiner eigenen Feder, macht er mit einfachen Worten große Emotionen greifbar. Ein sympathischer, authentischer Künstler. Auch wenn wir vorab leider noch nichts von ihm gehört hatten, freuen wir uns nun auf das bevorstehende Album, welches, wie er uns im persönlichen Gespräch verriet, voraussichtlich dieses Jahr erscheinen wird.

Nach einer kurzen Unterbrechung begeisterte die junge Berliner Sängerin mit ihrer Einzigartigkeit und einer abwechslungsreichen Auswahl an hauptsächlich aktuellen Songs. Ein ausdrucksstarker Auftritt, bei welchem von melancholisch bis frech und fröhlich alles vertreten war. Allerdings hat irgendwann alles ein Ende, so auch dieses Konzert. Zum Abschluss des Abends durfte man Balbina und Okan Frei noch die Hände schütteln, sich Autogramme holen und Fotos machen lassen. Uns begegneten viele glückliche und teilweise fast ungläubige Gäste dieses Abends, welche stolz ihre Errungenschaften betrachteten. Unser persönliches Fazit des Abends lautet, dass es sich gelohnt hat, für uns unbekannte Künstler kennenzulernen und wir diesen Schritt in Zukunft bestimmt öfters gehen werden. Des Weitern sind wieder viele schöne Bilder an diesem Abend entstanden und wir freuen uns darauf, diese mit Euch an dieser Stelle teilen zu können.

  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography -27
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography
  • blachura | photography

Leave A Comment