blachura | photography

Hannover-Rotterdam-Peter Lindbergh

Vom 08.-11.02.2017 hatten wir von blachura | photography die Möglichkeit eine anstehende Dienstreise mit einem Besuch der Peter Lindbergh Ausstellung „ A Different Vision on Fashion Photography“ in Rotterdam zu verbinden. Diese Reise hatte diesmal zwar keinen Bezug zu unserer Veranstaltungsfotografie, allerdings stand sie in der Beziehung zu unserer weiteren Leidenschaft, der Portraitfotografie.

Nach einer viereinhalb stündigen Zugfahrt kamen wir in dem, auf Grund des Wetters, sehr grauem und kaltem Rotterdam an und freuten uns auf den Bezug unseres Zimmers in dem gemütlichen und modernen 4- Sterne- Art Hotel. Das Hotel befand sich in Reichweite beliebter Sehenswürdigkeiten der Gegend und wir waren in der Hoffnung, dass die Sonne in den nächsten Tagen noch ein paar Stunden für uns lachen wird, damit wir ein paar schöne Aufnahmen dieser interessanten Stadt machen können. Rotterdam ist nach Amsterdam die zweitgrößte Stadt und eines der kulturellen Zentren der Niederlanden.
Dementsprechend befind sich auch hier die Kunsthal Rotterdam. Diese Kunsthalle ohne eigene Sammlung veranstaltet jährlich bis zu 25 Wechselausstellungen. Bei der Ausstellungsplanung berücksichtigt werden die unterschiedlichsten Aspekte der Bildenden, Darstellenden und Angewandten Kunst sowie weitere kulturelle Themenkreise, wie beispielsweise Meisterwerke des Impressionismus, Geschichte und Design der Dessous, Leonardo da Vinci, Kultur der Blackfoot-Indianer, Orientalische Schmuckkunst oder Pop Art.
In dem Zeitraum vom 10.09.2016 – 12.02.2017 widmete sich die aktuelle Ausstellung alleine der Fotografie.

Die Auswahl von über 220 Bildern, weitestgehend bestehend aus Schwarz- Weiß- Fotografien,entstanden in den letzten drei Jahrzehnten, beeindruckte uns sehr.
Wenn der inzwischen 71 jährige Peter Lindbergh auf den Auslöser drückt, dann stehen die schönsten Frauen auf dem Planeten still.
Ein Highlight seiner Karriere war die Aufnahme, welche die Supermodels Naomi Campbell, Linda Evangelista, Tatjana Patitz, Cindy Crawford und Christy Turlington zum ersten Mal auf einem Foto vereinte. Der als einer der einflussreichsten Modefotografen unserer Zeit geltende Lindbergh, mit den engen Kontakten zu Supermodels und Schauspielerinnen, wird dieses Jahr zum dritten Mal für den berühmten Pirelli- Kalender fotografieren und dabei unter anderem Nicole Kidman ablichten dürfen. Dieser Mann braucht bei seinen Arbeiten kein dominantes Make- Up und er schert sich kaum um die verbreiteten Schönheitsideale. Mit seinen vielen Nahaufnahmen und der Natürlichkeit seiner Portraits inspirierte er uns sehr.

Ab dem 13. April gastiert seine Ausstellung in München. Wenn ihr euch für schöne, ästhetische Bilder und / oder die Fotografie interessiert, können wir Euch diese Ausstellung nur ans Herz legen.

 

Published by

blachura|photography

Leave A Comment